Grundstückspreise in Düsseldorf

Beim Kauf oder Verkauf einer Immobilie in Düsseldorf ist eine realistische Bewertung wichtig um den optimalen Preis zu erzielen. Als Verkäufer sucht man die passenden Argumente um einen möglichst hohen Verkaufspreis zu rechtfertigen, als Käufer einer Immobilie in Düsseldorf versucht man mit einer Vielzahl von Einwänden den Preis zu drücken. Dabei kommt meistens der Bewertung des Grundstücks auf den die Immobilie in Düsseldorf steht eine besondere Bedeutung zu.

Leider ist die Bewertung von Grundstücken und die Ermittlung realistischer Grundstückspreise Düsseldorf extrem schwierig. Wer mit pauschalen Grundstückspreisen für Düsseldorf in eine Bewertung geht, der wird es (erfahrungsgemäß) schwer haben. Auch die amtlichen Bodenrichtwerte helfen meistens nur bedingt, denn Sie gelten für eine große Vielzahl von Grundstücken und bilden nur einen durchschnittlichen Wert für Grundstücke in ähnlichen Lagen ab.

In den vielen Jahren in denen ich im Immobiliengeschäft aktiv bin habe ich vor allem die Erfahrung gemacht: Keine Immobilie ist wie die andere! Es gibt kaum vergleichbare Objekte und es macht immer Sinn auf die Einzelfaktoren zu gucken, die den Wert eines Grundstücks oder einer Immobilie in Düsseldorf ergeben zu gucken.

Genau aus diesem Grund habe ich meine Seite grundstueckspreise.net für dich erstellt. Ich möchte deutschlandweit regionale Einflussfaktoren für Grundstückspreise sammeln. Neben den Informationen zu den Grundstückspreisen in Düsseldorf auf dieser Seite, habe ich ähnliche Informationen auch für über 11.000 andere Städte und Gemeinden zusammengetragen.

Dabei muss man aber sagen, dass diese Seite derzeit noch im Beta-Stadium ist. Die Informationsvielfalt (auch für die Grundstückspreise Düsseldorf auf dieser Seite) ist noch eingeschränkt und wird erst in den nächsten Wochen erweitert werden. Wer es jetzt eilig hat und konkretere Infos als die Folgenden braucht, der ist herzlich eingeladen direkt mit mir in Kontakt zu treten. Schreib‘ mir einfach eine E-Mail und lass uns konkret über dein Immobilienprojekt in Düsseldorf sprechen: jan@grundstueckspreise.net.

Du suchst Informationen für eine andere Stadt als Düsseldorf? Dann nutze das folgende Suchformular für deine Suche: Trage einfach den Ort ein, für den du Informationen zum Grundstückspreis suchst:

Standortdaten für Düsseldorf

Es gibt einige allgemeine Daten, die den Standort eines Grundstücks charakterisieren. Ich habe dir hier mal eine Tabelle mit den wichtigsten Standortdaten für die Ermittlung der Grundstückspreise Düsseldorf zusammengestellt. Die Tabelle wird in Kürze um weitere Angaben ergänzt werden.

Grundstückspreise Düsseldorf - Ortsschild von Düsseldorf
Bundesland Nordrhein-Westfalen
Kreis unbekannt
Postleitzahl (Zentrum) 40210
Einwohner 612178
Einwohner (männl.) 295896
Einwohner (weibl.) 316282
Fläche 217,41 km²
Einwohner / km² 2816
Höhe 36.0 mm ü. NHN
KFZ-Kennzeichen D
Geog. Breite (Latitude) 51.2251
Geog. Länge (Longitude) 6.7757

Faktoren für die Bodenwertermittlung in Düsseldorf

Die Grundstückspreise sind in den letzten Jahren stetig gestiegen. Städtische Regionen sind von dem Preisanstieg besonders stark betroffen, während in ländlichen Gegenden die Preise nur langsam stiegen oder gar stagnierten. Dabei sind die Faktoren, die letztendlich den Preis eines Grundstücks bestimmen, stets die gleichen. Dies gilt auch für die Grundstückspreise Düsseldorf.

Wenn Du ein Grundstück in Düsseldorf kaufen oder verkaufen möchtest, dann solltest Du die wichtigsten dieser Faktoren kennen, um einen angemessenen Preis auszuhandeln. Ich zeige Dir, welche Faktoren das sind und warum sie eine wichtige Rolle bei der Preisermittlung spielen.

Welche Faktoren bestimmen den Grundstückspreis Düsseldorf?

Wenn Du Dir die Grundstücke in Düsseldorf ansiehst, wirst du feststellen: jedes Grundstück ist einzigartig. Vergleichswerte für Grundstücke in ähnlichen Lagen und Bodenrichtwerte dienen daher nur der Orientierung für die Preisermittlung eines Grundstücks. Wenn Du wissen möchtest, was ein spezielles Grundstück in Düsseldorf wirklich hergibt, dann solltest Du zudem folgende Faktoren berücksichtigen:

Die Einflussfaktoren auf die Grundstückspreise in Düsseldorf, Symbolbild

  • Lage: Ein Grundstück in einem beliebten Bezirk von Düsseldorf wird immer einen höheren Preis erzielen als ein ähnliches Grundstück in einer wenig gefragten Gegend.
  • Größe: Der Wert eines Grundstücks in Düsseldorf und somit auch der Grundstückspreis steigt mit der Größe der Grundstücksfläche.
  • Schnitt, Ausrichtung und Zugang: Ein Grundstück mit einem rechteckigen und damit gut nutzbaren Schnitt? Noch dazu so ausgerichtet, dass es einen tollen Ausblick bietet? Und es liegt gut zugänglich an einer bereits ausgebauten Straße? Wunderbar! Wenn du ein solches Grundstück in Düsseldorf zu verkaufen hast, wirst du einen guten Preis erzielen. Wenn du als Käufer ein solches Grundstück erstehen willst, musst du etwas tiefer in die Tasche greifen…
  • Infrastruktur: Was hier dem einen als Vorteil erscheint, wird dem anderen zum Nachteil gereichen. Hier muss besonders gut abgewogen werden, inwiefern sich die einzelnen Punkte auf den Preis auswirken.
  • Bodenbeschaffenheit und Altlasten: Nicht jeder Boden ist für jedes Gebäude gleichermaßen geeignet, daher wirkt sich auch dieser Faktor auf den Preis auf. Negativ haben vor allem eventuelle Altlasten im Boden.
  • Bebauungsplan: Der Bebauungsplan gibt Aufschluss darüber, wie ein Grundstück genutzt werden kann. Sind hier sehr starke Einschränkungen vorgesehen, wirkt sich dies negativ auf den Wert des Grundstücks aus.
  • Erschließung: Ist ein Grundstück vollständig erschlossen kommen auf den Häuslebauer keine zusätzlichen Maßnahmen und Kosten für die Erschließung zustande. Dies wiederrum wirkt sich steigernd auf den Wert des Grundstücks aus.
  • Stadtplanungssituation: Für die Wertermittlung eines Grundstücks ist auch ein Blick in die Zukunft wichtig. Die Stadt plant einen Flughafen in Grundstücksnähe? Der künftig zu erwartende Fluglärm wird den Preis drücken.