Grundstückspreise in Neubrandenburg

Wer eine Immobilie in Neubrandenburg kaufen oder verkaufen möchte, der kommt um die Bewertung des Grundstücks (auf dem die Immobilie steht) nicht herum. Auf dieser Seite dreht sich alles um die Grundstückspreise Neubrandenburg. Wenn du auf dieser Seite allerdings konkrete Angaben für die Grundstückspreise Neubrandenburg erwartest, muss ich dich leider enttäuschen.

Weit über 1000 begleitete Projekte für Immobilienkäufe bzw. –verkäufe lehren mich: Jede Immobilie in Neubrandenburg ist einzigartig und muss anhand ihrer konkreten Eigenschaften bewertet werden.

Ich halte daher nichts von pauschalen Wertangaben wie dem Grundstückspreis Neubrandenburg oder den amtlichen Bodenrichtwerten für Neubrandenburg. Diese Informationen stellen immer nur eine durchschnittliche Betrachtung für Objekte in ähnlichen Lagen dar und gelten häufig für mehrere Straßenzüge in Neubrandenburg oder sogar für ganze Stadteile. Die jeweiligen Besonderheiten und Eigenschaften von Immobilien und Grundstücken werden bei dieser Betrachtung vernachlässigt. Eine Wertermittlung mit derartigen Informationen ist also eigentlich nicht aussagekräftig.

Ich möchte dir aber zu einer realistischen Immobilienbewertung verhelfen und erkläre dir daher auf dieser Seite, wie sich die Grundstückspreise in Neubrandenburg ergeben. Zusätzlich nenne ich einige Informationen direkt zum Standort Neubrandenburg und berichte darüber, welche Eigenschaften und Einflussfaktoren wertmindernd oder wertsteigernd für deine Immobilie in Neubrandenburg sind.

Allerdings befindet sich meine Seite derzeit noch im Aufbau. Ich werde die Seite zu den Grundstückspreisen Neubrandenburg in den nächsten Wochen weiter aktualisieren und zusätzliche Informationen für deine Immobilienbewertung in Neubrandenburg ergänzen. Wenn du darüber hinaus jetzt schon konkrete Fragen hast, biete ich dir an, dich per Mail an mich zu wenden. Gerne können wir kostenlos und unverbindlich über dein Immobilienprojekt in Neubrandenburg sprechen und vielleicht kann ich dir mit Tipps oder bisher unveröffentlichten Informationen weiterhelfen.

Also: Keine Angst! Schreib mir einfach eine E-Mail: jan@grundstueckspreise.net. Ich melde mich gerne bei dir und freue mich auf deine Nachricht.

Du suchst Informationen für eine andere Stadt als Neubrandenburg? Dann nutze das folgende Suchformular für deine Suche: Trage einfach den Ort ein, für den du Informationen zum Grundstückspreis suchst:

Standortdaten für Neubrandenburg

Es gibt einige allgemeine Daten, die den Standort eines Grundstücks charakterisieren. Ich habe dir hier mal eine Tabelle mit den wichtigsten Standortdaten für die Ermittlung der Grundstückspreise Neubrandenburg zusammengestellt. Die Tabelle wird in Kürze um weitere Angaben ergänzt werden.

Grundstückspreise Neubrandenburg - Ortsschild von Neubrandenburg
Bundesland Mecklenburg-Vorpommern
Kreis Mecklenburgische Seenplatte
Postleitzahl (Zentrum) 17033
Einwohner 63602
Einwohner (männl.) 30746
Einwohner (weibl.) 32856
Fläche 85,66 km²
Einwohner / km² 742
Höhe 20.0 mm ü. NHN
KFZ-Kennzeichen NB
Geog. Breite (Latitude) 53.5581
Geog. Länge (Longitude) 13.2612

Faktoren für die Bodenwertermittlung in Neubrandenburg

Du fragst Dich, ob der Preis für Dein Traumgrundstück angemessen ist? Oder Du möchtest wissen, ob Dein Grundstück in Neubrandenburg wirklich so viel wert ist, wie Du glaubst? Ich erkläre Dir die wichtigsten Faktoren zur Ermittlung realistischer Grundstückspreise in Neubrandenburg.

Vergleichbarkeit von Grundstücken in Neubrandenburg

Bei der Ermittlung des Grundstückspreises Neubrandenburg wird oftmals zunächst der Bodenrichtwert – sofern vorhanden – als erster Anhaltspunkt herangezogen. Doch da letztendlich jedes Grundstück einzigartig ist und seine individuellen Vor- und Nachteile bietet, müssen weitere Faktoren zur Wertermittlung von Grundstücken in Neubrandenburg berücksichtigt werden.

Die Lage – ein entscheidender Faktor

Die Lage eines Grundstücks in Neubrandenburg ist einer der wichtigsten Faktoren zur Wertermittlung. So sind die Grundstückspreise in städtischen Regionen in den letzten Jahren rasant gestiegen. In ländlichen Gegenden ziehen die Preise langsamer an oder stagnieren. Doch geht der Faktor Lage noch weiter ins Detail. Selbst in großen Städten kann nicht jedes Grundstück zu Höchstpreisen verkauft werden: Liegt das Grundstück in einer beliebten Gegend oder in einem sozialen Brennpunkt, in einer Sackgasse oder an einer vierspurigen Straße? Auch diese Aspekte gehören zum Faktor Lage.

Die Einflussfaktoren auf die Grundstückspreise in Neubrandenburg, Symbolbild

Neubrandenburg: Umgebung und Bebaubarkeit

Auch die Infrastruktur um das Grundstück in Neubrandenburg ist ein entscheidender Faktor. Die Umgebung des Grundstücks und die sich dort bietenden Möglichkeiten hängen meist eng mit dem Faktor Lage zusammen. Allerdings muss man hier berücksichtigen, dass die Infrastruktur von jedem potentiellen Käufer anders bewertet werden kann. Auch der Faktor Stadtplanung steht mit den Faktoren Lage und Infrastruktur in Verbindung. Denn auch künftige Bauvorhaben in der näheren Umgebung können ein Grundstück auf- oder abwerten.

Bei der Ermittlung der Grundstückspreise Neubrandenburg empfehle ich daher jedem Verkäufer sich möglichst großen Marktzugang zu verschaffen. Je mehr potentielle Käufer es für eine Immobilie gibt, desto größer die Wahrscheinlichkeit, dass ein Käufer dabei ist, der subjektive Faktoren als "besonders angenehm" erlebt und bereit ist einen hohen Preis zu zahlen. Andersherum hat man als Käufer bessere Karten in der Preisverhandlung, wenn man weiß, man ist der einzige Interessent.

Des Weiteren spielen Erschließungsgrad, Größe, Schnitt und Ausrichtung, Bodenbeschaffenheit sowie der Bebauungsplan des Grundstücks in Neubrandenburg eine wichtige Rolle zur Wertermittlung und wirken auf den Grundstückspreis Neubrandenburg ein. Hierbei handelt es sich um Faktoren, die allesamt mit der Nutzbarkeit des Grundstücks zusammenhängen. Ein großes Grundstück in Neubrandenburg lässt sich anders nutzen als ein kleines, ein verwinkeltes Grundstück oder ein Grundstück mit starkem Gefälle ist schwieriger zu bebauen als ein rechteckiges, flaches Grundstück, schwierige Bodenverhältnisse können unkalkulierbare Kosten zur Folge haben, starke Beschränkungen durch den Bebauungsplan mindern den Wert eines Grundstücks.

Tipp: Den Boden solltest du nicht nur auf seine Bebaubarkeit hin prüfen. Jeder Grundstücksbesitzer oder Käufer sollte sich fragen, ob es mögliche Altlasten im Boden gibt, denn wer will schon gerne auf einem alten Indianerfriedhof bauen – oder gar auf den Überresten eines Chemiekonzerns... Frage hierzu unbedingt beim Bauamt der Stadt/Gemeidne Neubrandenburg nach.